Tickets

Deutsche Fans vor dem Team-Ticket-Point in Wien 2008

Der Vorverkauf für die Tickets der Europameisterschaft startete, wie bei Turnieren längst üblich, bevor überhaupt klar war, welche Teams in Frankreich spielen werden. Seit 1. Februar sind die Ticketportale der UEFA sowie die der teilnehmenden Landesverbände wieder geschlossen. Die Benachrichtigungen, ob ihr eure bis dahin über die UEFA beantragten Tickets erhalten habt, wurden im Februar verschickt.

Was das dem DFB zugeteilte und von ihm vertriebene Kontingent für Spiele des deutschen Teams angeht, haben sich die Bedingungen gegenüber vergangenen Großveranstaltungen geändert. Seit diesem Turnier wurde seitens des DFB entschieden, dass eine Mitgliedschaft im Fan Club Nationalmannschaft obligatorisch ist, um überhaupt ein Ticket des deutschen Gästekontingents zu erwerben. Bisher sind FCN-Mitglieder bei der Auslosung nur bevorzugt behandelt worden. Wie nicht anders zu erwarten, überstieg die Nachfrage dennoch auch diesmal wieder das Angebot. Die Kontingente für die deutschen Blöcke bei den Gruppenspielen sind ausgeschöpft. Diejenigen, die eines oder mehrere Tickets zugeteilt bekommen, haben bis Ende Februar darüber Mitteilung erhalten. 

Im Frühjahr schließlich ist dann auch der Versand der zugeteilten Tickets gestartet. Ab Ende April gab es noch einmal die GElegenheit, letzte EM-Tickets zu erwerben. Für Neuigkeiten schaut auch regelmäßig auf der UEFA-Website in der Rubrik Ticketing vorbei.
[vg]

 

 


Zur Startseite Symbol Nach oben Symbol .