Infos zum Viertelfinale

Deutsche Fans feiern in Lille

Langsam steigt die Vorfreude auf das Viertelfinale hier in Bordeaux. Gelingt dem Team von Jogi Löw endlich der erste Sieg gegen Italien bei einem großen Turnier?
Damit ihr euch voll und ganz auf dieses Thema konzentrieren könnt, beantworten wir alle anderen wichtigen Fragen und haben die Infos hier zusammengefasst.

Der vom Fan Club Nationalmannschaft organisierte Fan-Walk startet pünktlich um 17.15 Uhr am Platz Cours de Medoc. Ab 16.45 Uhr steht der rote Infobus dort als gut sichtbarer Treffpunkt bereit. Den Platz erreicht ihr am besten mit der Straßenbahnlinie B, die die Stadt einmal in Nord-Süd-Richtung durchfährt und auch an der Fan Zone hält. Fahrzeit von dort circa 5 Minuten. Zu Fuß lauft ihr ungefähr 15 Minuten direkt an der Garonne entlang. Die Strecke des Fan-Walks ist etwa 6,5 km lang, rechnet also gut 1,5 Stunden für den Weg ein.

Alternativ ist das Stadion auch mit der Straßenbahnlinie B erreichbar. Von der Endstation Berges de la Garonne geht ihr etwa 1,5 km bis zum Stadion. Die Endstation der Linie C, Parc des Expositions Noveau Stade, liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Stadion. Fahrzeit von der Fan Zone bis dorthin: 20 Minuten.

Eine Haltestelle zuvor, am Palais de Congres, findet ihr den Voucher-Exchange-Point (VEP) in Bordeaux. Öffnungszeiten für die Fans der deutschen Elf sind am Freitag von 10 bis 16 Uhr und am Samstag von 10 bis 19 Uhr.

Das Stadion öffnet drei Stunden vor Anpfiff, also um 18 Uhr. Die Blockeinteilung sieht so aus, dass die deutschen Fans im blauen Sektor – am Übergang zum grünen Sektor –  sitzen werden. Die Anhängerinnen und Anhänger des italienischen Teams sind im gelben Sektor untergebracht. Ansonsten gelten die Bestimmungen der offiziellen Stadionordnung.

Wir wünschen euch allen ein schönes Spiel!


Zur Startseite Symbol Nach oben Symbol .